Bochum hört zu (Infotag am 02.11.2011)

Moderation: Martina Eßer (WDR)

 

Schirmherrschaft: Barbara Steffens,
Ministerin für Gesundheit, Emanzipation,
Pflege und Alter des Landes NRW

10.00 Uhr - 10.25 Uhr

 

Mammografie-Screening
Dr. W. Gaissmaier, Max-Planck-Institut Berlin

 

11.00 Uhr - 11.25 Uhr

 

Gen-Signaturen des Tumors
Prof. W. Jonat, Universitätsfrauenklinik Kiel

 

11.30 Uhr - 11.55 Uhr

 

Intraoperative Radiatio
Prof. F. Wenz, Uni-Strahlentherapie, Mannheim

 

12.00 Uhr - 12.30 Uhr

 

Pause (30 min)

 

12.30 Uhr - 12.40 Uhr

 

A-Cappella-Band Bochum

 

12.40 Uhr - 13.05 Uhr

 

Familiäres Mammakarzinom
Prof. R. Schmutzler, Unifrauenklinik Köln

 

13.05 Uhr - 13.25 Uhr

 

Grußworte Frau Ministerin Steffens

 

13.30 Uhr - 13.55 Uhr

 

Mistel und Co
Dr. L. Auerbach, Universitätsfrauenklinik Wien

 

14.00 Uhr - 14.25 Uhr

 

Hilft Ausdauersport wirklich?
Dr. A. Kleine-Tebbe, DRK Kliniken Berlin

 

 

14.30 Uhr - 15.00 Uhr

 

Round Table mit Hilde Schulte, Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V., Petra
Koruhn, Heilprakterin und Journalistin, Irmgard Bischoff, Selbsthilfegruppe für Krebsbetroffene e.V. Bochum und allen Referenten