Dominique Stachowitz ist die neue Vorsitzende des Vereins

In der Mitgliederversammlung des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs - Verein zur Förderung des Brustzentrums Augusta Bochum“ wurde Dominique Stachowitz einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie ist Nachfolgerin von Sandra Bruijnes, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert hatte. Dominique Stachowitz war bisher 2. Vorsitzende - in diese Funktion wurde von den Mitgliedern ebenfalls einstimmig Doris Scharfen berufen. Schatzmeister Joachim Marks wurde in seinem Amt bestätigt (einstimmig). PD Dr. Gabriele Bonatz

Beirat des Vereins bleibt PD Dr. Gabriele Bonatz, Chefärztin des Brustzentrums Augusta Bochum.

Im Jahresbericht besonders hervorgehoben wurde der 6. Lauf Aktiv gegen Brustkrebs, der am 17. April 2016 im Stadtpark mit 1085 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Rekord brachte. Der Verein hofft, beim 7. Lauf am 23. April 2017 die 1200er-Marke bei den Teilnehmern überschreiten zu können. Mit dem jährlichen Lauf „Bochum läuft – Aktiv gegen Brustkrebs im Bochumer Stadtpark“ wird die besondere Bedeutung von Sport und Bewegung für die Gesundheit hervorgehoben. Auch die Bilanz für die öffentliche Veranstaltung „Die Macht der Bewegung“ im Brustkrebsmonat Oktober 2016 im Kunstmuseum Bochum mit 120 Besucherinnen und Besuchern fiel positiv aus. Für Brustkrebspatientinnen bot „Aktiv gegen Brustkrebs“ auch im zu Ende gehenden Jahr wieder zahlreiche Gesundheitskurse (u.a. Yoga, Nordic-Walking, Ernährung, Kosmetik) und Expertengespräche zur Brustkrebsbehandlung an. Diese Kurse und Themenabende werden auch im nächsten Jahr wieder zum Programm gehören. Außerdem wird „Aktiv gegen Brustkrebs“ wieder Angebote für besondere Hilfen (u.a. Familienhilfe) erstellen.

Für ihre Verdienste um die Brustkrebsläufe wurden Sabine Braun, Melanie Paschke und Silke Ribka zu Ehrenmitgliedern des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ ernannt. Die zum TV Wattenscheid 01 gehörenden Sportlerinnen sorgen seit Jahren für das fachgerechte Warm-Up vor den Läufen durch den Stadtpark.